LocalBon Leistungsübersicht.

Mit F&A für Herausgeber, Annahmestellen, Käufer, Arbeitgeber, Kunden.

 

1. Für Herausgeber

-> Städte, Gemeinden, Werbegemeinschaften, Händlerverbünde, Tourismusorganisationen etc.

  • Beliebige Gutscheinformen, gedruckt auf Papier, im Kartenformat oder 100% digital in der Wallet.
  • Fertig geliefert als hochwertig gedruckte Auflagen oder im eigenen Druck oder on-the-fly print vor Ort beim Verkauf.
  • Individuelle Gutscheindesigns.
  • Zum Schutz vor Diebstahl oder Verlust werden Gutscheine erst beim Verkauf aufgeladen.
  • 24/7 verfügbare Motivgutscheine im Onlineshop mit Sofortversand als PDF zum selbst ausdrucken.
  • An das eigene CI angepasster Onlineshop.
  • Landingpage mit Annahmestelle, Verkaufsstellen, Kundeninfo, Arbeitgeberinfo.
  • Hohe Verfügbarkeit vor Ort durch mehrere Verkaufsstellen.
  • Alle Gutscheinarten
    • Stadt- Geschenkgutscheine
    • Arbeitgebergutscheine für Sachbezugsleistungen
    • Promotiongutscheine (zeitlich befristet, limitiert, temporäre Annahmestellen, …)
    • Tickets mit MwSt-Abrechnung (Eintrittskarten, Veranstaltungstickets, …)
    • Cashback für Direktrabatte
    • Payback zum Punkte sammeln
    • Händlergutscheine
  • Modulare und individuelle Systemgestaltung nach örtlichen Gegebenheiten und Anforderungen.
  • Einzigartige Cluster-Lösungen für unterschiedliche Gutscheine, die in einem System verwaltet werden, aber bei unterschiedlich gruppierten Annahmestellen eingelöst werden können.
  • Keine Fremdverwaltung der Gutschein-Gelder.
  • Keine Beteiligung an nicht eingelösten Gutscheinguthaben. Verfallene Guthaben bleiben zu 100% beim Herausgeber.
  • Keine Mindest-Transaktionsgebühren.
  • Individuelle Tarifgestaltung.
  • Automatisierte Abrechnung aller Annahme- und Verkaufsstellen.
  • Direkte Betreuung der Arbeitgeber mit Buchungsservice für Arbeitgebergutscheine.

F&A Herausgeber

Häufig gestellte Fragen von Herausgebern:

Ihr Titel

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Wie hoch sind die Kosten für ein LocalBon-System?

LocalBon-Systeme werden immer in eigenständigen Softwareinstanzen angelegt und an die jeweiligen Anforderungen angepasst. Von der regionalen Werbegemeinschaft oder Stadtmarketingorganisation bis zum Landkreis oder der großen Tourismusdestination ist keine Applikation wie die andere. Deshalb ermitteln wir gemeinsam Ihren Bedarf und passen LocalBon und LocalBon Loyalty an Ihre Anforderungen an. So erhalten Sie die Funktionen, die Sie benötigen – nicht mehr und nicht weniger und das zum optimalen Preis-Leistungs-Verhältnis.

Kann der Herausgeber individuelle Gebühren erheben z.B. für Mitgliedsbetriebe und Nichtmitglieder?

Ja, durch individuell vereinbare Teilnehmergebühren können Betriebe flexibel nach deren Möglichkeiten eingebunden werden oder es können Modelle zur Refinanzierung entwickelt werden. In den meisten Applikationen verwenden Herausgeber die Gutscheinguthaben aus den nicht eingelösten Gutscheinen dazu, die teilnehmenden Betriebe durch individuell reduzierte oder ganz erlassene Gebühren zu unterstützen.

D.h., die Höhe der Transaktionsgebühren legen Herausgeber selbst fest. Je höher die prozentuale Transaktionsgebühr ist, umso höher findet eine Refinanzierung statt und je niedriger die TG ist, umso höher findet eine wirtschaftliche Unterstützung statt.

Wer kann Herausgeber für Gutscheine sein?

In er Regel sind Herausgeber für Gutscheine (Stadtgutscheine, Geschenkgutscheine, Einkaufsgutscheine, Arbeitgebergutscheine) Städte und Gemeinden oder deren Stadtmarketingorganisationen sowie regionale Werbegemeinschaften, Tourismusorganisationen, Verbände etc.

Beteiligen sich auch Handelsketten und Filialisten an regionalen Gutscheinsystemen?

Ja, es gibt unterschiedlichste Filialen von Handelsketten die bereits Annahmestellen in LocalBon-Applikationen sind. Die Bandbreite reicht von Lebensmittelmärkten wie EDEKA, REWE etc. über Drogeriemärkte wie dm, Müller etc. bis hin zu Textilfilialisten wie MARCO Moden, CECIL u.v.m.

Wie können Kunden Gutscheine kaufen?

Herausgeber entscheiden, ob sie ihre Gutscheine offline vor Ort, online im Webshop oder auf beiden Wegen vertreiben wollen. In der Regel werden beide Varianten angeboten. Gutscheine für den Offline-Verkauf werden in entsprechenden Stückzahlen vorproduziert und über ausgewählte Verkaufsstellen wie Bankfilialen, günstig gelegene Einzelhandelsbetriebe, Bürgerbüros oder Tourismusgeschäftsstellen vertrieben. Gutscheine im Onlineshop werden direkt beim Bestellvorgang im System erzeugt und als PDF per E-Mail verschickt.

Lassen sich Gutscheine auch in Teilbeträgen einlösen?

Ja, Gutscheine können in Teilbeträgen und auch in unterschiedlichen Annahmestellen eingelöst werden, bis das Guthaben aufgebraucht ist.

Können Gutscheininhaber ihre Gutscheinguthaben selbst prüfen?

Ja, über den aufgedruckten QR-Code. Kunden können diesen mit ihrem Smartphone einfach scannen und so jederzeit den Guthabenstand ihres Gutscheins prüfen. Gleichzeitig wird eine Historie mit allen Auf- und Abbuchungen angezeigt. Gutscheine, die in der Wallet abgelegt sind, werden ebenfalls mit ihrem aktuellen Guthabenstand angezeigt. Kunden haben auch hier die Möglichkeit jederzeit den Buchungsverlauf einzusehen.

Benötigen Kunden ein Smartphone, wenn sie einen Gutschein kaufen möchten?

Nein, wenn Kunden analog vor Ort einen Gutschein kaufen möchten wird kein Smartphone benötigt. Die Bezahlung der Gutscheine kann i.d.R. mit Bargeld oder Kreditkarte erfolgen.

Wenn Kunden online einen Gutschein kaufen möchten, können sie dies am PC, Laptop, Notebook, Tablet oder auch mit dem Smartphone tun. Die Bezahlung erfolgt dann über eine Payment-Schnittstelle z.B. über PayPal. Online erworbene Gutscheine können selbst ausgedruckt, genutzt bzw. verschenkt werden.

Kunden können sowohl analog erworbene Gutscheine wie online erworbene Gutscheine digitalisieren und in ihre Wallet im Smartphone ablegen.

Was benötigen Akzeptanzstellen beim Einlösen von Gutscheinen?

Generell gibt es verschiedene Möglichkeiten Gutscheine einzulösen, die je nach vorhandenem Kassensystem gewählt und eingesetzt werden können. Unsere Empfehlung ist ein Smartphone oder Tablet mit installierter LocalBon-Einlöse-App. Für Betriebe, die die Installation einer Betriebsfremden App auf ihren Pool-Smartphones nicht erlauben, kann eine direkte Webanbindung eingerichtet werden. Die Einlöse-App sowie die Webanbindung lässt sich auf mehreren Geräten gleichzeitig nutzen.

Alternativ können QR-Code Handscanner* oder Webcams* an vorhandenen PC, Laptop o.ä. genutzt werden.

Für eine direkte Einbindung in Kassensysteme stellen wir eine API-Schnittstelle bereit.

*Mit Windows und aktuellem Browser z.B. Chrome

Hinweis: Da Gutscheine eine alternative (nicht bare) Zahlungsmethode darstellen (wie EC-Karte, Kreditkarte o.ä.) sollte man in der Kasse, falls nicht schon vorhanden, eine zusätzliche Zahlungsart z.B. „Stadtgutschein“ einrichten. So muss am Kassenprozess nichts geändert werden.   

Was benötigen Verkaufsstellen für die Ausgabe von Gutscheinen?

Verkaufsstellen für analog vorgefertigte Gutscheine werden mit Blanco-Gutscheinen bestückt. Das vom Kunden gewünschte Guthaben wird direkt beim Verkauf des Gutscheins aufgebucht. Dafür stehen die gleichen technischen Möglichkeiten zur Verfügung wie beim Einlösen von Gutscheinen durch Annahmestellen.

Alternativ können Gutscheine beim Verkauf auch mittels on-the-fly print vor Ort über einen it einem PC verbundenen Drucker erstellt werden.

Wie werden Arbeitgebergutscheine ausgegeben?

Die Ausgabe von Arbeitgebergutscheinen kann mittels analogen Gutscheinen durch den Herausgeber oder direkt durch uns im Auftrag des Herausgebers erfolgen. Wiederkehrende z.B. monatlich erfolgende Zuwendungen durch den Arbeitgeber werden jeweils auf die ausgegebenen Mitarbeiterkarten aufgebucht. Dies kann der Arbeitgeber selbst über das System tun oder ganz elegant durch unseren Buchungsservice erledigen lassen.

Arbeitnehmer können ihren Arbeitgebergutschein auch digital in unserer Wallet im Smartphone ablegen und mitführen.

Auf Wunsch können statt analogen Gutscheinen auch Gutscheincodes direkt digital an Mitarbeiter verschickt werden.

2. Für Annahmestellen

-> Einzelhändler, Gastronomen, Dienstleister etc. in einem regionalen Netzwerk    

  • Schnelles und einfaches Einlösen von Gutscheinen über QR-Code mittels Smartphone oder Kassenscanner.
  • Einlösungen auch in Teilbeträgen.
  • Automatisierte Erstellung der Abrechnungen.
  • Darstellung des eigenen Betriebes in der Annahmestellen-Übersicht.

 

F&A Annahmestellen

Häufig gestellte Fragen von Annahmestellen:

Ihr Titel

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Wie hoch sind die Kosten beim Einlösen von Gutscheinen?

LocalBon-Systeme werden immer nach den Anforderungen der jeweiligen regionalen Organisation (Herausgeber) eingerichtet. Je nach Art und Umfang entstehen für Einrichtung und laufende Kosten geringe Gebühren. Die Herausgeber können durch individuell vereinbare Teilnehmergebühren die teilnehmenden Betriebe flexibel nach deren Möglichkeiten einbinden. D.h., die Höhe der Transaktionsgebühren legen Herausgeber selbst fest.

Müssen teilnehmende Annahmestellen bestimmte Voraussetzungen erfüllen?

Die generellen Voraussetzung für die Teilnahme in einem Gutschein-Netzwerk werden vom jeweiligen Herausgeber bestimmt.

Als technische Voraussetzung sollte im Kassenbereich des Ladengeschäftes eine Onlineverbindung z.B. per Lan oder WLAN über Hardware mit Internet-Zugang vorhanden sein.

Generell gibt es dann verschiedene Möglichkeiten Gutscheine einzulösen, die je nach vorhandenem Kassensystem gewählt und eingesetzt werden können. Unsere Empfehlung ist ein Smartphone oder Tablet mit installierter LocalBon-Einlöse-App. Für Betriebe, die die Installation einer Betriebsfremden App auf ihren Pool-Smartphones nicht erlauben, kann eine direkte Webanbindung eingerichtet werden. Die Einlöse-App sowie die Webanbindung lässt sich auf mehreren Geräten gleichzeitig nutzen.

Alternativ können QR-Code Handscanner* oder Webcams* an vorhandenen PC, Laptop o.ä. genutzt werden.

Für eine direkte Einbindung in Kassensysteme stellen wir eine API-Schnittstelle bereit.

*Mit Windows und aktuellem Browser z.B. Chrome

Hinweis: Da Gutscheine eine alternative (nicht bare) Zahlungsmethode darstellen (wie EC-Karte, Kreditkarte o.ä.) sollte man in der Kasse, falls nicht schon vorhanden, eine zusätzliche Zahlungsart z.B. „Stadtgutschein“ einrichten. So muss am Kassenprozess nichts geändert werden.   

Wie kommen Annahmestellen an die Gelder für eingelöste Gutscheine?

Die Abrechnungen für Gutscheineinlösungen werden in festgelegten Zyklen automatisiert durchgeführt. I.d.R. immer nach jedem abgelaufenen Monat. Die Gelder für eingelöste Gutscheine werden durch den Herausgeber auf die hinterlegte Bankverbindung überwiesen.

Wo sind Dokumente und Abrechnungen zu finden?

Die Abrechnungen werden jeder Annahmestelle immer monatlich per E-Mail zugestellt. Auf Wunsch kann nach jeder erfolgten Einlösung sofort eine Buchungsbestätigung per E-Mail verschickt werden. Gleichzeitig stehen jeder Annahmestelle detaillierte Einlöselisten online im System jederzeit zur Verfügung.

3. Für Käufer

-> Gutscheinkäufer   

  • Ideales Geschenk, passend zu jeder Gelegenheit mit Heimatverbundenheit.
  • In zeitgemäßer Ausführung.
  • 24/7 verfügbar.
  • Ansprechende Motive.
  • Online-Gutscheine mit individueller Grußbotschaft.
  • Frei wählbare Gutscheinwerte.

F&A Käufer

Häufig gestellte Fragen von Käufern:

Ihr Titel

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Wo kann man Gutscheine kaufen?

In den vom Herausgeber angegebenen Verkaufsstellen vor Ort. Eine Liste dazu findet man meist über die Internetseiten des Herausgebers. Alternativ über den Online-Shop des Herausgebers 24/7.

Wie kann man online bezahlen?

Im Online-Shop des Herausgebers werden die jeweiligen Payment-Schnittstellen z.B. über PayPal angegeben.

Wie wird ein online erworbener Gutschein verschickt?

Online erworbene Gutscheine werden als PDF per E-Mail verschickt. Sie können selbst ausgedruckt oder per E-Mail digital weiter verschickt werden.

4. Für Arbeitgeber

-> Arbeitgeber Sachbezugsgutscheine   

  • Rechtsichere Gewährung von Sachbezügen.
  • Ohne Verwaltungsaufwand durch automatisierte Buchung.
  • Flexibel einsetzbar (regelmäßig, für Geburtstage etc.).
  • Persönlicher Support.
  • Lohnnebenkostenoptimierung durch Steuer- und Sozialabgabenbefreiung.
  • Als attraktives Gehaltsextra.
  • Mitarbeitermotivation.
  • Standortunterstützung.

 

F&A Arbeitgeber

Häufig gestellte Fragen von Arbeitgebern:

Ihr Titel

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Wo kann man Arbeitgebergutscheine beziehen?

Arbeitgebergutscheine werden direkt über die Verkaufsstellen des örtlichen Herausgebers (Stadt, Werbegemeinschaft etc.) oder durch uns im Auftrag des Herausgebers ausgegeben.

Wie erfolgt das Aufbuchen auf Arbeitgebergutscheine?

Das Aufbuchen auf Arbeitgebergutscheine kann direkt über das System oder ganz einfach durch unseren Buchungsservice erfolgen.

Bekommen Mitarbeiter jeden Monat neue Gutscheine?

Nein, die Zubuchungen, z.B. monatlich, erfolgen auf den jeweils ausgehändigten Gutschein des Mitarbeiters.

Sind gebrandete Gutscheine mit Firmenlogo möglich?

Ja, Arbeitgebergutscheine können mit individuellen Firmenlogos ausgestattet werden. Dafür werden geringe Kosten für den Sonderdruck in Rechnung gestellt.

Können Arbeitgebergutscheine auch digital ausgegeben werden?

Ja, Arbeitgebergutscheine können direkt als Gutscheincode an Mitarbeiter verschickt werden. Diese können dann ihre Gutscheine in unserer Wallet in ihrem Smartphone ablegen. Auch analog ausgehändigte Arbeitgebergutscheine können in der Wallet digitalisiert werden.

5. Für Kunden

-> Gutscheininhaber, Beschenkte   

  • Vielfältige Annahmestellen in der Heimat.
  • Im praktischen Kartenformat.
  • Digital in der Wallet im Smartphone.
  • Einlösung in Teilbeträgen.
  • Jederzeit Übersicht über Guthaben und Buchungshistorie.
  • Ohne Gebühren.

 

F&A Kunden

Häufig gestellte Fragen von Kunden:

Ihr Titel

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Wo kann man Gutscheine einlösen?

In allen teilnehmenden Geschäften, Restaurants, Dienstleister der Region, die in einer Liste der Annahmestellen des Herausgebers abgerufen werden können.

Wie kann man mit einem Gutschein im Geschäft bezahlen?

Zum Bezahlen in einer Annahmestelle muss nur der Gutschein mit dem QR-Code vorgezeigt werden. Entweder der analoge Gutschein oder der digitale Gutschein in der Wallet mit dem Smartphone. In der Annahmestelle wird der QR-Code gescannt.