localbon.de

Wenn Kaufkraft zum Kartenspiel wird

…oder wie aus Neukunden Stammkunden werden.

Einkaufsgutscheine erleben als Geschenke seit Jahren hohe Zuwachsraten und verdrängen inzwischen die Geschenkeklassiker wie Schmuck, Bücher oder Spielsachen auf die hinteren Plätze. Der Schenkende möchte sein Geschenk heutzutage flexibel und kurzentschlossen auswählen und ggf. auch noch mit einer persönlichen Note versehen können. Der Beschenkte liebt die Freiheit, mit Hilfe eines frei verfügbaren Geldbetrages in seinem Lieblingsgeschäft einzukaufen. Das macht Einkaufsgutscheine vielfach zu Verkaufsschlagern und echten Umsatzbringern. Sie sind seit Jahren Klassiker im Einzelhandel.

Eine besonders beliebte Variante sind die sogenannten Stadt- oder Citygutscheine von Werbegemeinschaften. Sie verbinden die örtliche Vielfalt unterschiedlicher Fachgeschäfte mit sofortiger Produktverfügbarkeit, ergänzt um Dienstleistung und Atmosphäre über die angebotenen Handelswaren hinaus. Und gerade das macht Geschenkgutscheine zu einem bestens geeigneten Instrument, auch Onlineshopper in den Laden zu holen.

So bringen Einkaufsgutscheine neue Kundschaft und binden die Kaufkraft in der Stadt oder Region.

Die Vorteile von Stadt-Einkaufsgutscheinen auf einen Blick:

  • Neukundengewinnung.
  • Kundenbindung im lokalen Handel.
  • Der Schenkende hat stets das passende Geschenk.
  • Der Beschenkte genießt die freie Wahl aus einem breiten Angebotsspektrum zwischen Einzelhandel, Gastronomie und Erlebnisangeboten.
  • Bis das Guthaben eines elektronischen Geschenkgutscheins aufgebraucht ist, tätigt der Beschenkte in der Regel mehrere Einkäufe.
  • Gutscheine erhöhen die Bereitschaft zu kaufen und mehr zu kaufen, da der Beschenkte für den Wert des Gutscheines nichts aufbringen muss.
  • Das Gutscheingeschäft reduziert Retouren/Umtauschaktionen.
  • Die Mehrheit der Kunden überschreitet den Gutscheinbetrag und kauft viel mehr ein.
  • Mit Gutscheinen werden häufiger Produkte mit regulärem Preis oder höherwertige Produkte, statt Angebote, gekauft.

Einkaufs-, sprich Geschenkgutscheine bieten für Städte bzw. Werbegemeinschaften enorme Vorteile. Sie sind ideale Instrumente und fördern durch die örtliche Nähe sowie der Kompetenz des Fachpersonales und der persönlichen Beziehung am Point of Sale, die Belebung der Stadt resp. Region. Je mehr Geschäfte, Dienstleister und Restaurants teilnehmen, umso attraktiver werden solche Gutscheine. Und je mehr Verkaufsstellen es gibt, umso höher ist die Verfügbarkeit, was das Gutscheingeschäft entscheidend fördert. Dabei sollte auch an den Onlineverkauf solcher Gutscheine mit Versand per E-Mail, gedacht werden. Das ist für Gutscheinkäufer besonders bequem und vor allem für Kurzentschlossene von großem Vorteil.

Eine Voraussetzung für eine hohe und leichte Verfügbarkeit von Einkaufsgutscheinen ist eine elektronische Gutscheinverwaltung wie das LocalBon-Gutscheinsystem. Damit können alle teilnehmenden Gutschein-Akzeptanzstellen nicht nur Gutscheine einlösen, sondern über die „Zubuchen“-Funktion auch Gutscheinguthaben aufbuchen. So lassen sich praktisch alle Teilnehmer auch zu Gutschein-Verkaufsstellen machen. Das Einlösen und Zubuchen von Guthaben auf diesen Gutscheinen erfolgt genial einfach durch Scannen des individuellen Gutschein-QR-Codes mittels Smartphone. D.h., es werden weder eine spezielle Software noch Hardware wie Bezahlterminal benötigt. Es können also auch Gutscheine in Papierform verwendet werden, die sich durch kein Terminal ziehen lassen. Dies wiederum ist eine wesentliche Voraussetzung dafür, Einkaufsgutscheine auch Online und mittels E-Mail-Dokument verkaufen zu können.

Mit der elektronischen Guthabenverwaltung und der eleganten Möglichkeit des Ab- und Zubuchens von Gutscheinguthaben durch angemeldete Akzeptanzstellen werden aus LocalBon-Einkaufsgutscheinen verblüffend einfach LocalBon-Kundenkarten. Das Aufbuchen von Rabattbeträgen auf Einkaufsgutscheine macht Kunden nahtlos zu Stammkunden die, in den Geschäften des Netzwerkes einer Stadt bzw. Werbegemeinschaft, Rabatte sammeln und diese auch wieder ausgeben. 

Die Vorteile von CityCard-Lösungen mit LocalBon auf einen Blick:

  • Neukundengewinnung auch aus der umliegenden Region.
  • Steigerung der Kundenbindung im lokalen Handel.
  • Höhere Kundenzufriedenheit.
  • Weniger individuelle Rabattgewährungen.
  • Stärkung der Identifikation mit der Stadt bzw. Region.
  • Höhere Kundenfrequenz.
  • Begeisterte Kunden durch emotionale Mehrwerte.
  • Direktere Kundenansprache.
  • Effizientere Marketingmaßnahmen

Durch Rabatte gespartes Geld fließt wieder zu den Partnergeschäften im städtischen Netzwerk zurück. Das ist maximale Kaufkraftbindung!